Ubuntu und Schriftarten

 

Hiho,
Ubuntu ist bei den Schriftarten etwas spärlich. Um etwa Schriftarten wie Arial oder Times New Roman zu installieren muss man das Paket ttf-mscorefonts-installer hinzufügen.

Wenn man allerdings wie ich zb gerne die Schriftart Myriad Pro benutzt, wird das ganze etwas komplizierter.
Myriad Pro ist eine von Adobe entwickelte und bereitgestellte Schriftart. Sie in der Regel bei Adobe Software mitinstalliert. Beispielsweise beim Adobe Reader. Bei Ubuntu liegt die Schriftart aber erst einmal im Verzeichnis von Adobe Reader. Dies ist unter /opt/Adobe/Reader9/Resource/Font/MyriadPro-Regular.otf

1.Schritt:
cd /usr/share/fonts/type1

2.Schritt:
sudo mkdir opentype

3.Schritt:
cd opentype

4.Schritt:
sudo cp /opt/Adobe/Reader9/Resource/Font/MyriadPro-Regular.otf .

5.Schritt:
cd..

6.Schritt:
sudo fc-cache

Nun noch einen Reboot machen und die Schrift müsste einstellbar sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published.